Hmmm, wie leckeres Vanilleeis zart dahinschmilzt… die süße Schokosoße langsam Deine Kurven umhüllt und zum Vernaschen einlädt… Oh… Du bist ja gar nicht frostig und erfrischend. Eher… heiß und glatt. Aber zum Vernaschen bist Du trotzdem da. Food Porn? Vielleicht – „i-Scream“ macht seinem Namen alle Ehre. Und eine sexy Rarität ist er auch noch…


Nostalgie und Summer-Time

Wir alle kennen sie – die Eiswaffel. Ganz klassisch mit ihrem Gitter-Muster, ein bis zwei Kugeln Eis finden in ihr Platz. Der Sommer ohne sie ist undenkbar. Handlich, die Finger bleiben sauber und es schwingt Nostalgie mit, wenn wir eine sehen. Alle Attribute treffen auch auf „i-Scream“ zu, dem neuesten Gadget von Shiri Zinn. Wer würde hinter diesem einladenden Waffel-Eis denn schon einen Vibrator vermuten?

Stichwort Nostalgie: „i-Scream“ kommt charmant wie ein Pin Up und mit stilvoller Retro-Manier daher. Zudem sorgt die Packung im 50er-Jahre Look für ein absolutes Unboxing-Happening. Und mein Gute-Laune-Highlight: Innen in der Verpackung ist ein Knopf platziert, der auf Druck eine zuckersüße Swing-Melodie spielt.


Originalgetreu

Die Maße sind annähernd identisch, „i-Scream“ sieht nicht nur auf den ersten Blick aus wie das süße Original. Mit dem Unterschied, dass ein Eis auf die Hüften geht und der Vibrator sich ganz andere Körperbereiche zusätzlich vornimmt. Der Vibrator passt super in eine Hand, die Kugel würde ich genau so auch bei dem Eis-Dealer meines Vertrauens erwarten. Und er besteht komplett aus hautfreundlichem Silikon.


Sexy Overload

Die „Kühlakkus“ des Vibrators lassen sich einfach mit dem beiliegenden Kabel aufladen, das vermeidet Batteriemüll. Während des Ladens blinkt vorne eine rote LED, bei voller Ladung leuchtet diese konstant. Und schon ist das Eis zum Naschen bereit.


Jetzt geht’s an’s Eingemachte

Was kann das sexy Eis? Das Bedienelement ist durch eine Erhebung in der Waffelstruktur erkennbar. Per Druck lässt sich der Vibrator einschalten, auch die Programme lassen sich so ansteuern. Das Einschalten dauert einen kurzen Moment, also ein Fünkchen Geduld für die Schnell-Genießer. Für einen atemberaubenden Rock’n Roll im Bett liefert „i-Scream“ 10 Vibrationsprogramme. Diese sind kraftvoll, abwechslungsreich und lassen es ganz schön surren unter dem Petticoat.

Der schmale Griff lässt sich sehr gut halten. Die voluminöse Kugel dient optimal als Massager, der am ganzen Körper angewendet werden kann. Das Silikon ist glatt und lässt sich bequem über die Haut führen. Natürlich macht der „i-Scream“ als Aufleger an der Klitoris Spaß, aber genauso lädt das Eis auch zum Experimentieren an anderen Körperzonen ein. Brust, Schenkel, Hoden, Damm, Hüfte – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und wer immer schon mal mit Lebensmitteln herum experimentieren wollte: Die Waffel lässt sich auch einführen, da der „i-Scream“ wasserdicht ist. Also heiß-kaltes Design für alle Hot Spots.


Für Jäger und Sammler

i-Scream

i-Scream

Ich liebe Toys, die das gewisse Etwas haben. Und „i-Scream“ hat davon mehr als genug. Nicht nur das Design hat Kultstatus – auch die Tatsache, dass das Toy momentan nur exklusiv bei EIS zu bekommen ist, lässt mein Herz dahinschmelzen…

Hol' Dir das EIS!


Die Nährwertangaben des „i-Scream“:

  1. Der Korpus besteht aus hautfreundlichem Silikon
  2. „i-Scream“ ist wiederaufladbar
  3. die Verpackung macht den Vibrator zum perfekten Geschenk für Pin Up-Queens, Burlesque-Göttinnen und Retro-Babes
  4. die ausladende Kugelform eignet sich super für Ganzkörper-Massagen, Klitoris-Spiele und die Erkundung aller Hot Spots
  5. die wasserdichte Beschaffenheit macht einen sexy Snack auch unter der Dusche möglich
  6. exklusiv bei EIS erhältlich

Mein Fazit:

Ich will Sommer! Der „i-Scream“ macht Lust – und Laune auf das heiße Knistern eines Sommer-Flirts, auf glitzernde Schweiß-Perlen auf der Haut. Auf Sonne, die ins Schlafzimmer scheint und eine warme Brise, die verführerisch über die Haut streichelt. Auf die Versuchung, den Alltag hinter sich zu lassen und einfach zu genießen.

Dieses Teilchen wird mich noch so manches Mal begleiten und ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und alle, die zwischendurch oder hauptsächlich mal naschen möchten, ebenso. Anfänger, Liebhaber, Retro-Lover… „i-Scream“ macht rundherum Spaß.

Wisst ihr, was ich am „i-Scream“ noch so spannend finde? Es gibt ihn momentan nur exklusiv bei EIS