Puppe mit gefesselten BeinenPuppe mit gefesselten Beinen

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Bondage – Infos rund um das fesselnde Liebesspiel

Welche Arten von Bondage gibt es?
Worauf muss man beim Bondage achten?
Warum ist Bondage so reizvoll?
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Was ist Bondage? Bondage, also das „B“ in „BDSM“, beschreibt im Allgemeinen Fesselspiele. Aber Bondage ist nicht gleich Bondage.

Welche Arten von Bondage gibt es?

Bondage kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden und für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Mitunter kommen auch unterschiedliche Materialien und Hilfsmittel zum Einsatz wie Seile, Schnürsenkel, (Leder-)Gürtel oder das Andreaskreuz.  

Eine Form kann sein, den Partner oder die Partnerin in der Bewegungsfreiheit einzuschränken, um den Sex aufregender und spannender zu gestalten. Hierunter kann man z.B. den Einsatz von Handschellen zählen. Die Handgelenke mit Handschellen an den Bettpfosten zu fixieren kann für manche Menschen sehr reizvoll sein, weil sie sich ein Stück weit ausgeliefert fühlen. Sie können nicht mehr mit den Händen führen und die andere Person küsst, streichelt, leckt den Körper. Oft wird diese Art von Bondage kombiniert mit einer Augenbinde, um Tast- und Sehsinn gleichzeitig einzuschränken, sodass andere Sinne geschärft werden.  

Bondage kann aber auch mit Seilen von mehreren Metern Länge erfolgen – entweder zur Bewegungseinschränkung, zum Verharren in bestimmten Positionen (z. B. beim Spanking), zum Verharren in Positionen, die mit der Zeit schmerzhaft werden können (z.B. als Bestrafung), oder auch aus ästhetischen Gründen. So können beim Bondage komplexe Fesseltechniken angewandt werden, die am Ende symmetrische Muster und Knoten ergeben – hier ist wahrscheinlich Shibari aus dem japanischen Raum am bekanntesten. Mittlerweile gibt es auch unzählige Kursangebote, um bestimmte Formen des Bondage zu lernen. Manche benutzen auch Self-Bondage bei der Selbstbefriedigung, weil das Gefesseltsein in ihnen große sexuelle Erregung auslöst.

Worauf muss man beim Bondage achten?

Egal, welche Form des Bondage angewandt wird, eine wichtige Grundregel lautet, dass die gefesselte Person nicht alleine gelassen werden sollte. Somit kann man Unfälle verhindern und im Notfall die Person schnell entfesseln. Beim Self-Bondage ist das natürlich schwierig, weshalb hier doppelt aufgepasst werden muss.

Warum ist Bondage so reizvoll?

Psychologisch gesehen geht es auf der einen Seite darum, beim Bondage ausgeliefert zu sein. Man gibt sich komplett der anderen Person hin und diese bringt einen in eine bestimmte Position. Zusätzlich bleibt man in dieser Position, um der anderen Person sexuelle Lust zu verschaffen. Der eigene Körper und die eigenen Körperöffnungen dienen dem Lustgewinn der anderen Person – diesen Gedanken finden viele Menschen sehr erregend.  

Er dient ja auch durchaus dem Selbstwert: Mein Körper, mein Ausgeliefertsein, also ICH bin erregend für die andere Person! Und zusätzlich kommt unter Umständen der zuvor genannte Aspekt hinzu: Ich bin bewegungsunfähig, ich kann nicht machen was ich will, sondern bin ausgeliefert, ich werde benutzt. Und schon empfindet man starke sexuelle Lust und der Orgasmus ist sehr intensiv. Wer Bondage ausprobieren möchte, sollte sich schrittweise heranwagen, um auszutesten, wie viel Bewegungseinschränkung erregend ist. Folgende Fragen solltet Ihr Euch vorab stellen:

  • Wie fest will ich gefesselt werden?
  • Wie lange will ich gefesselt bleiben?
  • Wie sehr will ich mich nicht mehr bewegen können?
  • Will ich dabei eine Augenbinde tragen?
  • Will ich lediglich eine Zeit lang gefesselt bleiben oder will ich gefesselt oral/vaginal/anal penetriert werden?
  • Will ich das Gefesseltsein mit anderen Fetischen, die ich eventuell habe, kombinieren?
  • Wie Ihr seht, lässt sich Bondage auch durchaus in das bisherige Sexleben integrieren bzw. kombinieren. Wie bei allen Spielarten des BDSM empfiehlt es sich, ein Codewort oder ein Safeword zu vereinbaren, sodass das Fesselspiel schnell unterbrochen werden kann.

    # Über den Autor

    Umut C. Özdemir ist Diplom-Psychologe und EIS-Experte für vielfältige Themen in den Bereichen Psychologie und Sexualität. Mehr über Umut erfahrt Ihr hier.   

    Unter @umut_oezdemir klärt Umut auch auf TikTok und Instagram über Sexualpsychologie auf.

    Passende Produkte im Shop
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 18,99 €

    16,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 53,95 €

    49,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 132,50 €

    89,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 16,95 €

    12,49 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    33,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

    Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

    Edles Fessel-Set, 5 Teile

    UVP 119,95 €

    33,33 €

    zum Produkt
    Reizvolle Korsage mit Slip, schwarzReizvolle Korsage mit Slip, schwarz

    Reizvolle Korsage mit Slip

    UVP 59,99 €

    55,99 €

    zum Produkt
    Wetlook Set 3 Teile, schwarzWetlook Set 3 Teile, schwarz

    'Wetlook-Set', 3 Teile

    UVP 79,99 €

    69,99 €

    zum Produkt
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 18,99 €

    16,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 53,95 €

    49,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 132,50 €

    89,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 16,95 €

    12,49 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    33,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Frau mit Krone als Symbol für QueeningFrau mit Krone als Symbol für Queening
    Der Facesitting Fetisch
    23.08.2022

    Facesitting ist eine beliebte Praktik im BDSM, die zur Demonstration von Dominanz genutzt wird. Aber auch in Vanilla Beziehungen haben Frauen Spaß an dem Ritt auf dem Gesicht, um sich selbst Lust zu verschaffen. Spaß am Facesitting bedeutet nicht sofort, dass es sich dabei um einen Fetisch handelt. Wenn jemand ohne diese Position gar keinen Spaß mehr am Sex hat, könnte ein Fetisch vorliegen. Wir verraten Dir alles, was Du über den Facesitting Fetisch wissen musst.

    Frau hängt eine blutige Unterhose an eine WäscheleineFrau hängt eine blutige Unterhose an eine Wäscheleine
    Was ist ein Periodenfetisch?
    23.08.2022

    Für die meisten von Euch, die einmal im Monat ihre Periode bekommen, ist das wahrscheinlich eine ganz normale und manchmal eher unangenehme Sache: Die Menstruation kommt, Ihr ekelt Euch nicht davor, findet es aber sicher auch nicht besonders toll. Ganz anders sieht es bei einer Person mit Perioden Fetisch aus, hier sind die (meist männlichen) Fetischisten sehr glücklich darüber, wenn die Sexpartnerin wieder ihre Periode hat. Was genau hat es mit diesem Fetisch auf sich? Wir verraten es Euch!

    Zur Faust geballte Hand in einem HandschuhZur Faust geballte Hand in einem Handschuh
    Fisting Handschuhe
    23.08.2022

    Als Fisting wird eine Praktik bezeichnet, bei der eine Person mit der ganzen Hand in die Vagina oder den Anus des Partners oder der Partnerin eindringt. Da eine starke Dehnung stattfindet, kann es besonders im Analbereich leicht zu minimalen, aber nicht unbedingt gefährlichen, Rissen kommen. Um Infektionen zu verhindern, sind Handschuhe das A und O beim Safer Fisting. Wir erklären Dir, welche Handschuhe gut geeignet sind und worauf Du beim Fisting sonst noch achten solltest.

    Ausgestreckter ArmAusgestreckter Arm
    Selbst Fisting: So klappt es
    23.08.2022

    Kennt Ihr diesen alten Spruch, den man oft zu gierigen Menschen sagt? „Man gibt dir den kleinen Finger und Du nimmst die ganze Hand“. Tja, das beschreibt auch sehr treffend die Praktik des Fistings. Hier geht es tatsächlich faustdick zur Sache. Aber funktioniert Fisting eigentlich auch in Eigenregie, ganz ohne Partner:in? Kannst Du Deine eigene Faust nutzen, um Dich vaginal oder anal zu stimulieren? Und falls ja, was musst Du dabei beachten? Wir klären auf und verraten Dir die wichtigsten Tipps für das Selbst Fisting.

    Gefesselte HändeGefesselte Hände
    Bondage Fesseltechnik
    10.08.2022

    Bondage Fesselungen sind komplex, vielfältig und bringen jede Menge Sinnlichkeit ins Schlafzimmer. Es wird zwischen reinem Bondage und einer Kombination aus Sadomaso und Fesselspielchen unterschieden. Materialien gibt es viele, aber mit welcher Fesseltechnik kannst Du wirklich gute Effekte erzielen? Wie fesseln professionelle Dominas ihre Sklavinnen und Sklaven und was musst Du beachten, wenn Du Dein Gegenüber in Seile legen möchtest? Wir verraten Dir die besten Fesseltechniken und worauf Du bei der Anwendung achten musst.

    Frau streicht an ihrem Hals entlangFrau streicht an ihrem Hals entlang
    Fetisch Würgen
    06.09.2022

    Nicht jeder Fetisch stößt bei der breiten Masse auf Gegenliebe, der Würge-Fetisch gehört dazu. Eine Person lässt sich von einer anderen die Luft abschnüren – entweder mit den Händen oder mit Hilfsmitteln. Manche Menschen empfinden den Orgasmus noch intensiver. Allerdings kann das auch gefährlich werden. Wir erklären Euch, was es mit diesem Fetisch auf sich hat.

    Frau auf einer SchaukelFrau auf einer Schaukel
    Das erste Mal im Swinger Club
    12.08.2022

    Ein Besuch im Swinger Club ist selbst für erfahrene Swinger immer wieder ein Erlebnis. Hier dreht sich alles um die schönste Nebensache der Welt, Menschen, die einander hier begegnen, teilen eine Leidenschaft. Dabei ist Sex mit fremden Menschen kein Muss, es gibt viel mehr, was Du im Swingerclub erleben kannst. Bevor Du Dich für den Besuch entscheidest, solltest Du Dich mit ein paar typischen Klischees und den wichtigsten Regeln auseinandersetzen. Wir verraten Dir, worauf es beim Swingen wirklich ankommt.

    Frau mit Krone als Symbol für QueeningFrau mit Krone als Symbol für Queening
    Der Facesitting Fetisch
    23.08.2022

    Facesitting ist eine beliebte Praktik im BDSM, die zur Demonstration von Dominanz genutzt wird. Aber auch in Vanilla Beziehungen haben Frauen Spaß an dem Ritt auf dem Gesicht, um sich selbst Lust zu verschaffen. Spaß am Facesitting bedeutet nicht sofort, dass es sich dabei um einen Fetisch handelt. Wenn jemand ohne diese Position gar keinen Spaß mehr am Sex hat, könnte ein Fetisch vorliegen. Wir verraten Dir alles, was Du über den Facesitting Fetisch wissen musst.

    Frau hängt eine blutige Unterhose an eine WäscheleineFrau hängt eine blutige Unterhose an eine Wäscheleine
    Was ist ein Periodenfetisch?
    23.08.2022

    Für die meisten von Euch, die einmal im Monat ihre Periode bekommen, ist das wahrscheinlich eine ganz normale und manchmal eher unangenehme Sache: Die Menstruation kommt, Ihr ekelt Euch nicht davor, findet es aber sicher auch nicht besonders toll. Ganz anders sieht es bei einer Person mit Perioden Fetisch aus, hier sind die (meist männlichen) Fetischisten sehr glücklich darüber, wenn die Sexpartnerin wieder ihre Periode hat. Was genau hat es mit diesem Fetisch auf sich? Wir verraten es Euch!

    Zur Faust geballte Hand in einem HandschuhZur Faust geballte Hand in einem Handschuh
    Fisting Handschuhe
    23.08.2022

    Als Fisting wird eine Praktik bezeichnet, bei der eine Person mit der ganzen Hand in die Vagina oder den Anus des Partners oder der Partnerin eindringt. Da eine starke Dehnung stattfindet, kann es besonders im Analbereich leicht zu minimalen, aber nicht unbedingt gefährlichen, Rissen kommen. Um Infektionen zu verhindern, sind Handschuhe das A und O beim Safer Fisting. Wir erklären Dir, welche Handschuhe gut geeignet sind und worauf Du beim Fisting sonst noch achten solltest.

    Ausgestreckter ArmAusgestreckter Arm
    Selbst Fisting: So klappt es
    23.08.2022

    Kennt Ihr diesen alten Spruch, den man oft zu gierigen Menschen sagt? „Man gibt dir den kleinen Finger und Du nimmst die ganze Hand“. Tja, das beschreibt auch sehr treffend die Praktik des Fistings. Hier geht es tatsächlich faustdick zur Sache. Aber funktioniert Fisting eigentlich auch in Eigenregie, ganz ohne Partner:in? Kannst Du Deine eigene Faust nutzen, um Dich vaginal oder anal zu stimulieren? Und falls ja, was musst Du dabei beachten? Wir klären auf und verraten Dir die wichtigsten Tipps für das Selbst Fisting.