Frau mit gefesselten Händen und geschlossenen AugenFrau mit gefesselten Händen und geschlossenen Augen

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

BDSM Sklavin

Unterwerfung und Hingabe

Was ist eine BDSM Sklavin?
Wie verhält sich eine BDSM Sklavin?
Verschiedene Situationen, die eine Fetisch Sklavin stimulieren können!
BDSM Sklavin: Diese Tipps können beim Rollenspiel weiterhelfen
Dos & Don'ts: BDSM Sklavin
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Bei SM und BDSM handelt es sich um so viel mehr als nur um das Zufügen von Schmerzen. Wie weit gegangen werden darf, entscheiden beide Partner zusammen. Vor allem D/S Spiele (Dom & Sub) sind hier besonders beliebt. Dafür braucht es eine Sklavin oder einen Sklaven. Du möchtest wissen, was eine BDSM Sklavin ist und wie sie sich verhält? Dann solltest Du weiterlesen!

„50 Shades Of Grey“ hat mehrere Millionen Menschen in die Kinos gelockt. Vielleicht hast Du den Streifen ja auch gesehen? Für viele war die Neugier in Bezug auf Lustschmerz, Hingabe und Dominanz zu groß, allerdings sollte der Film aber eher als Liebesfilm mit einigen sado-masochistischen Elementen angesehen werden und mit ihm nicht den klassischen BDSM Bereich verbinden. Denn: die Realität in Bezug auf BDSM und Co. sieht ein wenig anders aus.

Was ist eine BDSM Sklavin?

Eine Fetisch Sklavin übernimmt beim BDSM immer die devote Rolle; welche oft als sehr sexuell erregend angesehen wird. Wenn sie eine professionelle Domina oder einen Dom aufsucht, spielt Sexualität aber nur eine untergeordnete Rolle. Die Stimulation bis zum Höhepunkt ist zwar möglich, wird in der Regel aber durch Masturbation erzielt. Anders sieht es in einer Partnerschaft aus, hier münden die Sessions auch in Sex. 

Auf sexueller Ebene ist die Fetisch Sklavin auch in Partnerschaften immer der devote Part. Um sexuelle Befriedigung zu erleben, brauchen Sklavinnen den oder die passende Partner:in. In der BDSM Szene ist es üblich, dass eine Sklavin eine:n dominante:n Partner:in wählt, um ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Es gibt auch langfristige Zusammenarbeiten zwischen Dom oder Domina und Sklavin, die nicht auf Beziehungsebene, sondern rein aus der Durchführung von erotischen Sessions basieren.  

Schon gewusst: BDSM ist die Abkürzung für „Bondage, Dominance, Submission, Sadism und Masochism“. Du siehst selbst, dass dieser Bereich prädestiniert für eine Sklavin ist. 

Eine BDSM Session kann beispielsweise daraus bestehen, dass Deine Sklavin (bzw. dass Du als Sklavin) komplett eingeschnürt und an der Decke fixiert wird (wirst). Wie lange die BDSM Sklavin dort oben hängt, bestimmt der Dominus bzw. die Domina. Die Sklavin ist während der Session dem Dominus bzw. der Domina unterwürfig und muss alles tun, was diese(r) verlangt.  

Falls den Befehlen nicht Folge geleistet wird, folgt eine Bestrafung. Achtung! Wie lange die einzelnen Sessions dauern, bestimmen beide (!) Parts. Denn: Auch wenn die Sklavin dem Dominus bzw. der Domina unterwürfig und hörig ist, ist es immerhin eine Rolle, die angenommen wird. Besonders wichtig ist es daher, ein Safeword zu vereinbaren. Fällt dieses, weil die Schmerzen zum Beispiel zu intensiv werden, muss die Session sofort beendet oder pausiert werden.

Frau in Unterwäsche liegt mit verbundenen Augen auf dem BodenFrau in Unterwäsche liegt mit verbundenen Augen auf dem Boden

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Wie verhält sich eine BDSM Sklavin?

Du möchtest gerne ein wenig tiefer in die Welt des BDSM als Sklavin eintauchen, weißt aber nicht wirklich, wie sich eine gute Sklavin verhält? Vorab: Es gibt keine pauschale Anleitung, wie eine perfekte Sklavin sein sollte. Dennoch gibt es einige Tipps, die Dir bei dem Einstieg helfen könnten.

Verschiedene Situationen, die eine Fetisch Sklavin stimulieren können!

#1: Die Toilettensklavin

Eine Toilettensklavin dient ihrer Domina oder ihrem Dom als menschliche Toilette. Die Aufgabe der Toilettensklavin besteht darin, dem dominanten Part zu festgelegten Zeitpunkten zur Verfügung zu stehen. In extremen Fällen kann das Spiel auf Gäste der dominanten Person ausgeweitet werden, die dann meist den Mund der Sklavin als Öffnung für den Toilettengang nutzen.  

#2: Die Putzsklavin

Eine Putzsklavin hat die Aufgabe, zu putzen und Ordnung zu halten. In vielen Fällen wird nackt oder in Dessous geputzt. Es kann sich nur um die Putzarbeiten drehen, häufig werden jedoch auch sadistische Elemente integriert. So wird die Putzsklavin mit Peitschen und anderen Sextoys geschlagen, wenn sie ihre Aufgaben nicht schnell genug oder nicht ordentlich ausführt.  

#3: Die devote Sklavin

Eine devote Fetisch Sklavin kann für vieles eingesetzt werden. Ob als lebendiges Möbelstück, als Haustier im Rahmen des Petplays oder als Adult-Baby, die Domina oder der Dom entscheiden allein, welche Aufgaben der Sklavin gestellt werden. Erfüllt sie diese nicht zufriedenstellend, ist es eine Bestrafung durch körperliche Züchtigung möglich. Hier kommt es auf die Absprachen an. 

#4: Die masochistische Fetisch Sklavin

Ist die Fetisch Sklavin masochistisch veranlagt, besteht die Session mit Dom oder Domina fast immer aus körperlicher Züchtigung. Dabei kommen Sexspielzeuge wie Flogger, Peitschen oder andere Folterinstrumente zum Einsatz. Auch Kerzenwachs, Klemmen für die Genitalien und vieles weiteres Equipment ist für die Stimulation und Bestrafung der Fetisch Sklavin beliebt.  

#5: Die Lecksklavin

Eine Lecksklavin hat einen besonderen Fetisch für passiven Oralverkehr. Sie wird von einer Domina dazu gehalten, ihre Gelüste zu befriedigen. Meist werden hierfür entsprechende Sexmöbel genutzt, die Domina thront auf einem Stuhl über dem Gesicht der Leck Sklavin und diese bekommt die Aufgabe, ihre Herrin bis zum Orgasmus zu lecken. Auch Anilingus spielt hier eine große Rolle, beim Facesitting werden fast immer Vagina und Anus berücksichtigt.

BDSM Sklavin: Diese Tipps können beim Rollenspiel weiterhelfen

Generell solltest Du auf Deine Bedürfnisse und Gelüste achten und sie auch dem bzw. der Dom gegenüber erwähnen. Schließlich zieht der oder die Dom auch Lust aus der Lust der Sklavin. Zudem solltest Du Dich fragen, ob die Sklavenrolle zu Dir passt oder ob Du Dich vielleicht doch eher als Dom wohlfühlst. 

#1: Kreiere eine Rolle

Du kannst als BDSM Sklavin in eine vollkommen neue Rolle schlüpfen, inklusive anderem Namen und Lebenslauf! Du - als Individuum – kannst Dich vielleicht nicht mit dem Gedanken anfreunden, Befehle auszuführen. Doch das ist okay, denn: Deine ausgedachte Rolle kann das vielleicht ziemlich gut. 

Übrigens: viele möchten in ihrer Rolle gar nicht erst als Individuum gesehen werden, sondern sehen sich in diesem Moment eher als Objekt. Daher bezeichnen viele lediglich als „Sklave“ oder lassen sich eine Nummer geben. 

#2: Kein „Mache ich alles richtig?“

Vor allem als Einsteiger könntest Du Schwierigkeiten haben, Dich von alten Mustern zu lösen. Zu viele Fragen schwirren im Kopf und Du fragst Dich, ob das, was Du tust auch „gut genug“ ist.  

Wichtig ist aber eigentlich nur, dass Du Dich komplett hingibst. In der Regel wird der bzw. die Dom kniend erwartet, mit dem Gesicht zur Tür gewandt, fast so, als hättest Du den ganzen Tag nichts anderes gemacht.  

Der Blick ist jedoch gesenkt, denn Du darfst dem dominanten Part nur in die Augen schauen, wenn dieser es befiehlt. Mit dieser Haltung kannst Du eigentlich nichts falsch machen und je öfter BDSM D/S Spiele stattfinden, desto besser weißt Du, was der bzw. die Dom möchte. 

Selbstverständlich ist auch die Partnerwahl entscheidend dafür, ob Du Dich als BDSM Sklavin wohlfühlst. Der dominante Part muss sich seiner Verantwortung gegenüber dem Sklave bzw. der Sklavin bewusst sein. Das Vertrauen wird dann dazu führen, dass das Kopfkino irgendwann komplett weg ist. 

#3: Das richtige Outfit

Die Wahl des klassischen BDSM Outfits ist in der Regel schnell getroffen. Eine BDSM Sklavin ist fast nackt, bis auf Fuß- und Handmanschetten und ein paar weitere „Accessoires“. Wenn Du möchtest, kannst Du ein wenig Stoff an den Beinen, in Form von Kniestrümpfen, tragen. Zudem hast Du endlich wieder einen Grund dafür, die High Heels auszupacken. Mit diesem Anblick wird jede(r) Dom sofort aktiv.

Dos & Don'ts: BDSM Sklavin

Auch die folgenden Dos & Don'ts helfen weiter, wenn es darum geht, erste Schritte im BDSM Bereich als Sklavin zu machen.  

  • Entwirf eine Rolle für Deine Sklavenposition
  • Verhalte Dich unterwürfig und nimm Deine Position an
  • Verhalte Dich so, als wäre es Deine Lebensaufgabe, den bzw. die Dom glücklich zu machen
  • Unbedingt Codewort vereinbaren, mit dem das Spiel beendet werden kann
  • sich dem bzw. der Dom (in der Rolle) widersetzen oder ihn bzw. sie sogar auslachen
  • dem bzw. der Dom in die Augen schauen (es sei denn, es wurde befohlen)
  • Fazit:

    Die BDSM Sklavin kann viele Rollen beim Liebesspiel einnehmen. Vor der ersten Session, mit einem Dom oder einer Domina, bespricht die Sklavin ihre Wünsche und legt außerdem ihre persönlichen Grenzen fest. So wird sichergestellt, dass beide Parts Freude haben und nichts passiert, was die Sklavin nicht möchte. Wer es einmal geschafft hat, in diese Welt einzutauchen, erkennt oft schnell, dass es sich hierbei um weitaus mehr als nur Schmerzen, sondern fast schon um eine sexuelle Lebenseinstellung, handelt.

    Passende Produkte im Shop
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

    Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Edles Fessel-Set, 5 TeileEdles Fessel-Set, 5 Teile

    Edles Fessel-Set, 5 Teile

    UVP 119,95 €

    29,99 €

    zum Produkt
    Reizvolle Korsage mit Slip, schwarzReizvolle Korsage mit Slip, schwarz

    Reizvolle Korsage mit Slip

    UVP 79,99 €

    58,99 €

    zum Produkt
    Wetlook Set 3 Teile, schwarzWetlook Set 3 Teile, schwarz

    'Wetlook-Set', 3 Teile

    UVP 79,99 €

    69,99 €

    zum Produkt
    Dream Toys Handschellen mit Plüsch schwarzDream Toys Handschellen mit Plüsch schwarz

    Handschellen mit Plüsch

    UVP 19,99 €

    17,99 €

    zum Produkt
    Knapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarzKnapper Slip mit integriertem Analdildo, schwarz

    Knapper Slip mit integriertem Analdildo

    UVP 71,50 €

    57,99 €

    zum Produkt
    nullnull

    Korsett mit Dildo

    UVP 176,95 €

    109,99 €

    zum Produkt
    Rimba Reitgerte schwarzRimba Reitgerte schwarz

    Reitgerte

    UVP 17,95 €

    15,99 €

    zum Produkt
    EIS Strap-on mit Silikon-NaturdildoEIS Strap-on mit Silikon-Naturdildo

    Strap-On mit Silikon-Naturdildo, 20 cm

    UVP 99,95 €

    38,99 €

    zum Produkt
    Venezianische Spitzenmaske mit BlumenmusterVenezianische Spitzenmaske mit Blumenmuster

    Spitzenmaske mit Blumenmuster

    UVP 24,95 €

    2,22 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.

    Frau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft strecktFrau in grauen Pants, die auf dem Bauch auf einem Bett liegt und ihre Beine in die Luft streckt
    Wirklich ein Fetisch oder eine Vorliebe?
    Anal Fetisch
    19.09.2023

    Analsex gehört mittlerweile für viele Menschen zum sexuellen Standardprogramm – schließlich kann das Spiel am Hintertürchen für einigen Spaß sorgen. Ob es sich tatsächlich um einen Anal Fetisch handelt, wenn jemand verrückt nach Analsex ist, darüber streiten sich die Geister. Für die meisten ist es einfach nur eine bevorzugte Sexpraktik, und wird deshalb nicht als Fetisch angesehen. Dann gibt es aber wiederum Menschen, die so versessen auf Hinterteile sind, dass es sich wirklich um einen richtigen Fetisch handeln könnte.

    Ein nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben HintergrundEin nahtloses Muster an Kothaufen vor einem dunkel-gelben Hintergrund
    Kack Fetisch – wenn Kot zum erotischen Helfer wird
    29.06.2022

    Der Kack Fetisch gehört in der Welt der Sexualität zu den bizarrsten Fetischarten und ist eher selten vorhanden. Meist spielt er eine Rolle in der BDSM-Szene, aber auch dort ist er eher die Ausnahme. Männer sind statistisch häufiger betroffen als Frauen, die Auslebung findet bei vielen Fetischisten und Fetischistinnen nur in Eigenregie oder auch in der Fantasie statt. Pornografische Inhalte stehen nur auf extremen Seiten zur Verfügung, was erneut zeigt, wie selten der Kack Fetisch ist. Was genau darunter zu verstehen ist und wie er ausgelebt wird, verraten wir Dir jetzt.

    Rotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert istRotes Leuchtschild mit der Aufschrift "Adults Only" und einem Pfeil darunter, welches an der Wand montiert ist
    Die aufregendsten Fetische von A bis Z!
    Fetisch Lexikon
    22.09.2023

    Fetische gibt es viele, die einen treten häufiger auf, die anderen eher seltener. Wir geben Dir heute einen Einblick in das Fetisch Lexikon und garantieren Dir, von einigen hast Du garantiert noch nie gehört. Lies’ selbst, welche Fetische von A bis Z es zu entdecken gibt.

    Mann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebtMann im Tanktop, der am Hals einer Frau in weißem Top riecht und ihr Top hochschiebt
    Ich kann Dich gut riechen!
    Mysophilie
    22.09.2023

    Ob sich zwei Menschen verstehen, hat auch etwas mit dem Geruch zu tun. Psychologen und Psychologinnen sind überzeugt davon, dass „sich gut riechen können“, nicht nur ein daher gesagter Satz ist. Mysophilie ist ein Fetisch, bei dem der Geruch eine wichtige Rolle spielt. Es handelt sich um einen olfaktorischen Fetisch, der sich überwiegend auf generell als unangenehm wahrgenommene Gerüche bezieht. Der Begriff Mysophilie stammt aus dem Griechischen und steht für „unsauber und schmutzig“. Wie der Fetisch ausgelebt wird und wer davon betroffen ist, verraten wir Dir.

    Männliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem HintergrundMännliche Finger, die in ein Donutloch fassen aus dem eine weiße Flüssigkeit fließt auf rotem Hintergrund
    Was steckt hinter dem Creampie Fetisch?
    17.07.2023

    Die deutsche Übersetzung für einen Creampie ist „Sahnetorte“. Du fragst Dich was das mit Sex zu tun haben soll und ob ein Sahnefetisch dahintersteckt? Als Creampie wird bezeichnet, wenn das Sperma des Mannes aus der Vagina fließt. Ein Creampie Fetisch besteht dann, wenn Du diesen Anblick so heiß findest, dass Du ihn beim Sex präferierst. Bei einem stark ausgeprägten Fetisch kann Dich nur ein Creampie erregen und wirklich in sexuelle Stimmung versetzen.

    Ballknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa HintergrundBallknebel, Augenmaske und Peitsche nebeneinander liegend auf rosa Hintergrund
    Domina Spielzeug – mit Peitschen und Paddles zum Höhepunkt?
    11.07.2023

    Ihre scharfe Zunge ist das stärkste Werkzeug der Domina, denn wenn sie Beleidigungen ausspricht oder ihr Gegenüber mit Worten erniedrigt, peitscht der seelische Schmerz durch den Körper. Doch es gibt auch noch eine Menge Sextoys, mit der eine Herrin ihre Vorherrschaft in der Situation untermalen und ihre Sklavinnen und Sklaven züchtigen kann. Ein Klassiker ist die Peitsche, doch allein davon gibt es unterschiedliche Varianten. Ein professionelles Domina Studio ist nicht selten mit mehreren Hundert Sexspielzeugen ausgestattet, die allesamt einen anderen Zweck erfüllen.

    Blonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem HintergrundBlonde Frau mit bunten Haarsträhnen, Lackoutfit und Peitsche vor grünem Hintergrund
    Was ist der Ballbusting Fetisch?
    17.07.2023

    Ballbusting ist eine Praktik aus dem BDSM, wofür der männliche Part nicht nur devot, sondern auch masochistisch sein muss. Bei diesem Fetisch werden die Hoden von der Herrin oder dem Dom getreten. Du hast richtig gelesen, ein Tritt in die Hoden ist die Vorliebe bei einem Ballbusting Fetisch. Was bei den meisten von Euch wahrscheinlich schon gedanklich Schmerzen auslöst, ist für andere Männer das pure Glück, doch die Risiken sind nicht klein. Wir verraten Euch, was es zu beachten gibt und warum dieser Fetisch nicht ungefährlich ist.

    Frau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der HandFrau mit roten Fingernägeln liegt in Top auf dem Bett und hält ein Smartphone in der Hand
    Cybersex Apps: Digital zum Höhepunkt
    07.08.2023

    In unserer digitalisierten Welt geht alles immer schneller, höher, weiter. Auch beim Thema Sex ist das so. Wurden in Fernbeziehungen früher vielleicht ein- oder zweideutige Nachrichten verschickt, findest Du heute per Smartphone App auch fremde Menschen, mit denen Du sexuelle Fantasien austauschen kannst. Ob in der Beziehung oder mit Fremden: Cybersex ist beliebt und dank Smartphone jederzeit möglich. Doch welche Apps eignen sich besonders gut?

    Leichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegenLeichtbekleideter Mann und Frau in roter Unterwäsche, die sich küssen, während sie im Bett liegen
    Der Spermakuss als heimliche Fantasie!
    Cumsharing
    26.09.2023

    Cumshot ist ein bekannter Begriff für den männlichen Samenerguss, der auch oft in Pornos gezeigt wird. Oft wird das Sperma nicht sofort geschluckt, weil man damit noch ein paar heiße Dinge anstellen kann. Beispielsweise gibt es das Cumsharing, bei dem zwei oder mehr Menschen das Ejakulat mit Zungenküssen aneinander weitergeben. Das lässt sich schon am Begriff erkennen: „Cum“ steht im Englischen für „Kommen“, also der Moment, indem ejakuliert wird und „Sharing“ für Teilen. Du teilst also das Sperma mit anderen Personen.

    Brünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila BacksteinwandBrünette Frau mit rotem Oberteil und schwarzen Katzenohren vor einer lila Backsteinwand
    Eine pelzige Leidenschaft
    Doraphilie
    26.09.2023

    Wenn es um Fetische geht, ist die Bandbreite endlos. Bei einem Fetisch handelt ist sich um die sexuelle Fixierung auf ein Objekt oder eine bestimmte Praktik. Das bedeutet, dass Personen ohne Auslebung ihres Fetischs nur eingeschränkt in der Lage sind, sexuell erregt zu werden. In stark ausgeprägten Fällen, ist sogar nur Fetisch Sex möglich. Der Begriff Doraphilie ist relativ unbekannt, im BDSM jedoch weit verbreitet. Dahinter versteckt sich der Pelzfetisch, bei dem die Fetischist:innen sexuelle Erregung durch Pelz verspüren. Grundsätzlich ist Doraphilie unbedenklich und muss nicht zwangsläufig mit sexuellen Handlungen einhergehen.