weibliches Hinterteil mit einem Herz aus Sonnencreme darauf gemaltweibliches Hinterteil mit einem Herz aus Sonnencreme darauf gemalt

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Anale Masturbation

Komm durch die Hintertür

Was ist anale Masturbation?
So funktioniert anale Masturbation
Tipps für die anale Masturbation
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Viele Menschen wissen ganz genau, was ihnen beim Masturbieren gefällt und wie heißt es so schön? Never change a running system. Allerdings lohnt es sich manchmal vielleicht, neue Dinge auszuprobieren. Zugegeben, unser heutiges Thema gefällt vielleicht nicht jedem, aber anale Masturbation kann sowohl für Männer als auch für Frauen einen enormen Reiz darstellen. Warum es erregend ist, den Anus manchmal ein bisschen mitzustimulieren und wie Du Dich an diese Zone herantasten kannst, erfährst Du hier!

Was ist anale Masturbation?

Bei der analen Masturbation befriedigst Du Dich nicht wie gewohnt, indem Du Klitoris oder Penis stimulierst, sondern Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Anus richtest. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Im Anus laufen zahlreiche Nervenenden zusammen, sodass viele Menschen es als erregend empfinden, dort berührt zu werden, auch Analsex kann deshalb für beide Partner einen besonderen Reiz darstellen

Anale Stimulation kann für andere, aufregende Gefühle sorgen als die Stimulation der “bereits bekannten” Geschlechtsteile. Deshalb kann anale Masturbation nicht nur eine Ergänzung zur klassischen Selbstbefriedigung darstellen, sondern auch als eigener Akt dienen. Probier‘ einfach aus, ob Dir die anale Stimulation Lust bringt.

So funktioniert anale Masturbation

Wenn Du das erste Mal versuchst, Dich anal zu befriedigen, solltest Du Dir unbedingt Zeit nehmen. Sei ungestört, damit Du Dich wirklich fallen lassen kannst. Für die Vorbereitung ist eine warme Dusche empfehlenswert. Nicht nur entspannst Du Dich dabei, Du reinigst automatisch Deinen Anus. Eine Darmspülung oder Analdusche ist nicht notwendig, Du kannst sie aber durchführen, wenn Dir das Sicherheit gibt. 

Damit Du Dich wirklich entspannen kannst, solltest Du Gleitgel verwenden. Schmiere einen Finger großzügig damit ein und beginne damit, Deinen Anus zu streicheln und zu reizen. Du wirst merken, wie Du immer mehr entspannst. Nun kannst Du ganz Deiner Intuition folgen. Dringe ein, wenn Dir danach ist und massiere Dich selbst

Bei der analen Selbstbefriedigung ist es unerlässlich, dass Du bequem liegst. Viele Menschen mögen es, auf der Seite zu liegen und ein Bein aufzustellen. Aber auch auf dem Bauch kannst Du Deinen Anus gut erreichen. Auf der Seite hast Du den Vorteil, dass Du Dich mit der anderen Hand vorn ebenfalls stimulieren kannst.

Tipps für die anale Masturbation

1. Die Prostata einbeziehen

Bei Männern kann die Stimulation der Prostata einen intensiven Orgasmus unterstützen. Die Prostata ist eine kleine Drüse, die Du über den Anus erreichen kannst. Wenn Du erregt bist, tritt sie größer und härter hervor. Eine Prostata-Massage kann dazu führen, dass Du schneller zum Orgasmus kommst. 

2. Mehrere Zonen gleichzeitig stimulieren

Für Frauen kann es besonderes anturnend sein, gleichzeitig Anus und Vagina zu verwöhnen. Denn die anale Stimulation erhöht zugleich die Empfindsamkeit der Nervenenden an Vagina und Klitoris. Logisch also, dass Du auch dort die Berührungen intensiver wahrnimmst. 

3. Sextoys verwenden

Spezielle Vibratoren, Dildos und Analplugs können Dir noch mehr Lust bereiten. Das Schöne: Du musst Dich weniger verrenken, um Dich zu befriedigen. Achte bei der Auswahl Deiner Sexspielzeuge darauf, solche zu verwenden, die einen Stopper haben. Sie sind am unteren Ende breiter, sodass sie nicht im Anus verschwinden können und Du Dich entspannt Deinem eigenen Liebesspiel hingeben kannst.

Bei der analen Masturbation können Männer und Frauen besonders intensive Höhepunkte erleben. Wichtig ist, dass Du dir Zeit nimmst, um zu entspannen und nur das machst, was sich gut für Dich anfühlt.

Passende Produkte im Shop
Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

UVP 9,95 €

4,99 €

zum Produkt
Satisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 mlSatisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 ml

300 ml Satisfyer 'Desinfektionsspray'

UVP 19,95 €

9,99 €

zum Produkt
Bluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarzBluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarz

Satisfyer 'Double Joy Connect App', 9 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Druckwellenvibrator PenguinSatisfyer Druckwellenvibrator Penguin

Satisfyer 'Penguin'

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Penisring mit Vibration & App "Royal One" von SatisfyerPenisring mit Vibration & App "Royal One" von Satisfyer

Satisfyer 'Royal One Connect App', 7,5 cm

UVP 79,95 €

34,99 €

zum Produkt
G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

UVP 59,95 €

18,99 €

zum Produkt
Druckwellenvibrator Satisfyer Pro 2 roségoldDruckwellenvibrator Satisfyer Pro 2 roségold

Satisfyer 'Pro 2'

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Vielzeitiges BDSM-Set mit 11 TeilenVielzeitiges BDSM-Set mit 11 Teilen

Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile

UVP 119,95 €

29,99 €

zum Produkt
EIS Markenkondome Mix, 53 mmEIS Markenkondome Mix, 53 mm

'Markenkondome Mix', 18 Stück, 53 mm

UVP 12,95 €

4,99 €

zum Produkt
Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

UVP 9,95 €

4,99 €

zum Produkt
Satisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 mlSatisfyer Toy-Desinfektionsspray, 300 ml

300 ml Satisfyer 'Desinfektionsspray'

UVP 19,95 €

9,99 €

zum Produkt
Bluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarzBluetooth Paarvibrator "Double Joy" mit App von Satisfyer in schwarz

Satisfyer 'Double Joy Connect App', 9 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Druckwellenvibrator PenguinSatisfyer Druckwellenvibrator Penguin

Satisfyer 'Penguin'

UVP 59,95 €

39,99 €

zum Produkt
Satisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeauxSatisfyer Slipvibrator mit Bluetooth und App "Sexy Secret" bordeaux

Satisfyer 'Sexy Secret Connect App', 8,5 cm

UVP 79,95 €

39,99 €

zum Produkt
Penisring mit Vibration & App "Royal One" von SatisfyerPenisring mit Vibration & App "Royal One" von Satisfyer

Satisfyer 'Royal One Connect App', 7,5 cm

UVP 79,95 €

34,99 €

zum Produkt
Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
2 braune Eicheln auf gelbem Hintergrund2 braune Eicheln auf gelbem Hintergrund
Die Eichel
29.08.2022

Der Begriff Eichel ist eigentlich schnell erklärt: Als Eichel bezeichnet man den obersten Teil des Penis. So weit, so einfach. Sofern die Person nicht beschnitten ist, ist zumindest ein Teil davon von der Vorhaut bedeckt. Das ist aber noch lange nicht alles, was es zur Eichel zu wissen gibt. Wir verraten Dir deshalb jetzt, warum die Eichel beim Sex eine so wichtige Rolle spielt und wie Du Deinen Schatz an dieser Stelle am besten stimulieren kannst.

Frau in Top und SlipFrau in Top und Slip
Was ist CFNM?
29.08.2022

Wenn Du Dich ein wenig in der Welt des BDSM und der Erziehungsspiele auskennst, dann ist Dir CFNM sicher ein Begriff. Falls Du diese Abkürzung noch nie gehört hast: CFNM steht für „Clothed Female Naked Man“ und stammt aus dem BDSM-Bereich. Übersetzt bedeutet das „bekleidete Frau, nackter Mann“ – und damit ist das Ganze eigentlich ziemlich selbsterklärend. Was aber genau dahintersteckt, verraten wir Dir jetzt.

drei Banenen mit Streuseln und ein Donutdrei Banenen mit Streuseln und ein Donut
Cockring: Alle Infos
05.10.2022

Nicht nur Männer mit erektiler Dysfunktion benutzen Penisringe, um ihre Erektion zu verlängern. Immer häufiger kommt der Cockring als reines Sexspielzeug zum Einsatz. Deshalb gibt es auch immer mehr Versionen, die mit Zusatzfunktionen ausgestattet sind. Wir haben Dir alle wichtigen Facts rund um den Cockring zusammengetragen.

Highheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem BettHighheels und eine aufgerissene Kondomverpackung vor einem Bett
Wie lange dauert ein Quickie?
28.09.2022

Der Begriff Quickie leitet sich von „quick“ ab, also dem englischen Wort für „schnell“. Bei einem Quickie geht alles also ganz schnell. Eine feste Zeit ist für die schnelle Nummer aber nicht fest gesetzt. Ob es sich beim Liebesspiel um einen Quickie handelt, hängt nicht von der Dauer ab, sondern von der Art der Auslebung. Quickies sind dadurch gekennzeichnet, dass sie ohne Vorspiel stattfinden, sondern eigentlich nur aus Sex bestehen. Woran Du einen Quickie noch erkennst und wie lange er dauern kann, verraten wir Dir.

Frau flüstert einer anderen Frau etwas eins OhrFrau flüstert einer anderen Frau etwas eins Ohr
Sexabkürzungen erklärt
SOMF: Setz‘ Dich auf mein Gesicht!
02.08.2022

Ob MILF oder BBW, die meisten von Euch haben bestimmt schon mal die ein oder andere Abkürzung zum Thema Sex gehört. SOMF ist vielleicht nicht jedem sofort ein Begriff. SOMF ist eine Abkürzung auf Englisch und steht für eine Sexualpraktik, die nicht nur im BDSM sehr beliebt ist. Wir erklären Dir, was genau es damit auf sich hat.

2 braune Eicheln auf gelbem Hintergrund2 braune Eicheln auf gelbem Hintergrund
Die Eichel
29.08.2022

Der Begriff Eichel ist eigentlich schnell erklärt: Als Eichel bezeichnet man den obersten Teil des Penis. So weit, so einfach. Sofern die Person nicht beschnitten ist, ist zumindest ein Teil davon von der Vorhaut bedeckt. Das ist aber noch lange nicht alles, was es zur Eichel zu wissen gibt. Wir verraten Dir deshalb jetzt, warum die Eichel beim Sex eine so wichtige Rolle spielt und wie Du Deinen Schatz an dieser Stelle am besten stimulieren kannst.

Frau in Top und SlipFrau in Top und Slip
Was ist CFNM?
29.08.2022

Wenn Du Dich ein wenig in der Welt des BDSM und der Erziehungsspiele auskennst, dann ist Dir CFNM sicher ein Begriff. Falls Du diese Abkürzung noch nie gehört hast: CFNM steht für „Clothed Female Naked Man“ und stammt aus dem BDSM-Bereich. Übersetzt bedeutet das „bekleidete Frau, nackter Mann“ – und damit ist das Ganze eigentlich ziemlich selbsterklärend. Was aber genau dahintersteckt, verraten wir Dir jetzt.