Frau, die eine halbe Papaya in den Händen hältFrau, die eine halbe Papaya in den Händen hält

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Cunnilingus

Die besten Tipps für guten Oralsex

Was ist Cunnilingus?
Cunnilingus vs Fellatio: Was ist der Unterschied?
Cunnilingus: Vagina, Vulva, Klitoris
Wie gehe ich beim Cunnilingus vor?
Cunnilingus und Intimbehaarung
Cunnilingus und Vaginal-Geruch
Cunnilingus Tipps: So gelingt das Lecken
Cunnilingus Fehler, die Du vermeiden solltest
Die besten Cunnilingus Stellungen
Cunnilingus: Schutz vor Geschlechtskrankheiten ist wichtig!
Führt Cunnilingus zum Orgasmus?
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Cunnilingus befördert so manche Frau in den 7. Himmel von Lust und Leidenschaft und bringt ihr mitunter rauschartige Orgasmen. Ähnlich wie ein Blowjob kann der Cunnilingus als Vorspiel dienen oder die ,,Hauptattraktion” sein. Beherrscht der Mann oder die Frau das Spiel mit Zunge und Lippen, ist höchste Lust garantiert. Wir verraten Dir, worauf es beim Cunnilingus ankommt und was Du beim Lecken unbedingt vermeiden solltest.

Was ist Cunnilingus?

Cunnilingus kommt aus dem lateinischen und setzt sich aus den Begriffen cunnus (Vulva) und lingua (Zunge) zusammen. Somit ist mit Cunnilingus also nichts weiteres gemeint, als das Lecken der Vulva, Vagina und Klitoris der Frau. Die Stimulation der weiblichen Geschlechtsorgane beim Oralsex erfolgt meist durch sanftes Saugen, gezielte Zungenschläge oder gar ein vorsichtiges Knabbern mit den Zähnen. Der Oralverkehr bei der Frau ist auch als Lickjob oder als „geleckt werden“ bekannt.

Cunnilingus vs Fellatio: Was ist der Unterschied?

Der Begriff Fellatio kommt ebenfalls aus dem lateinischen und steht für “fellare” (saugen). Demnach ist Fellatio also nichts anderes als ein Blowjob -  also das männliche Pendant zum weiblichen Cunnilingus. In beiden Fällen handelt es sich also um Oralverkehr – doch das Körperteil, dass in den Mund genommen wird, unterscheidet sich.

Während beide Sexpraktiken sehr beliebt sind, bekommen Frauen weltweit deutlich weniger Oralsex als Männer. So ergab eine kanadische Studie, dass Frauen deutliche häufiger Blowjobs (63%) geben dafür aber deutlich seltener Orale-Befriedigung erhalten (44%). Dabei soll der Wunsch nach oraler Befriedigung bei jedem Geschlecht gleich stark ausgeprägt sein.

Cunnilingus: Vagina, Vulva, Klitoris

Für viele (vor allem Männer) ist der Intimbereich der Frau ein wahres Mysterium. Von Vulvalippen bis hin zur Klitoris. Beim Cunnilingus kann man nicht einfach drauf "los lecken". Jede Region des weiblichen Intimbereichs hat ein eigens Empfinden, daher lohnt es sich, den unterschiedlichen Körperteilen beim Cunnilingus auch unterschiedliche Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Venushügel: Dieser Bereich beschreibt die Hauterhebung über dem Schambein und ist direkt von außen sichtbar. Beim Cunnilingus empfehlen sich hier Küsse oder auch ein zartes Streicheln.

Vulvalippen: Auch als Labien und Schamlippen bekannt, verlaufen die Vulvalippen parallel zur seitlichen Außengrenze der gesamten Vulva. Dieser Teil der Vulva kann übrigens bei sexueller Erregung anschwellen. Hier kannst Du beim Cunnilingus wohlwollend lecken, küssen, saugen und auch sanft zubeißen!

Klitoris: Auch als Lustzentrum der Vulva bekannt, spielt die Klitoris eine wichtige Rolle, um der Frau den Orgasmus zu ermöglichen. Von außen ist nur die erbsengroße Perle am oberen Ende der Vulva zu sehen. Diese Stelle wird auch als Kitzler bezeichnet. 

Doch das ist nur der Gipfel des Eisberges! Denn die Klitoris reicht bis ins Körperinnere und kann 9 bis 12 Zentimeter groß sein! Mit über 10000 Nervenenden ist die Klitoris übrigens äußert empfindlich und sollte beim Cunnilingus wirklich nur geleckt und nicht gebissen werden. Beim Kitzler lecken solltest Du möglichst zart vorgehen.

Vagina: Die Vagina beschreibt den Muskelschlauch, der ins Körperinnere führt und an der Gebärmutter endet. Die Vagina ist also der Teil der Yoni, in den Du eindringen kannst. Beim Lecken kannst Du Deine Zunge auch vorsichtig in die Vagina gleiten lassen, um deine Partner:in zu stimulieren.

Wie gehe ich beim Cunnilingus vor?

Wenn Ihr den Cunnilingus ausprobieren wollt, gibt es ein paar Dinge zu beachten: Taste Dich zunächst langsam vor. Die Klitoris ist zwar besonders empfindsam, doch lecken und saugen an den Schamlippen ist ebenfalls sehr erregend. 

Besonders heiß finden es viele Frauen, wenn zusätzlich noch ein oder zwei in die Vagina eingeführt werden. Beim Fingern lässt sich der  der G-Punkt stimulieren – der übrigens auch nichts anderes ist als ein Teil der Klitoris. Erlaubt ist hier, was beiden gefällt. Gerade bei den ersten Malen macht es Sinn, wenn Du Dich ein wenig vortastest und darauf achtest, wie sie auf fingern und lecken gleichzeitig reagiert.

Eines ist aber wichtig: Frage vorher, ob sie dazu bereit ist und ob sie Cunnilingus mag. Gehe nicht einfach davon aus! Außerdem kannst Du Dich auch immer rückversichern, wenn Du etwas neues ausprobiert hast, um herauszufinden, was Deiner Partnerin besonders gut gefällt.

Cunnilingus und Intimbehaarung

Wenn Du Dich darauf vorbereitest, eine Frau lecken zu wollen, sei dir bewusst, dass ihre Intimbehaarung Teil der Realität sein könnte. Laut einer Umfrage gaben im Jahr 2008 67% der Frauen an, sich den Intimbereich komplett glatt zu rasieren. Immerhin 34% bevorzugen jedoch eher eine Teilrasur rund um die Vagina. 

Doch egal ob Haare oder nicht, es ist absolut unangemessen und definitiv stimmungstötend, sich über die Intimbehaarung zu beschweren, bevor Du Dich dem Cunnilingus hingibst. Du solltest Deine Partner:in so akzeptieren, wie sie ist. Gerade Schamhaare sind wortwörtlich natürlich und haben nichts unhygienisches an sich.

Cunnilingus und Vaginal-Geruch

Newsflash - die jede Vagina hat einen eigenen Geruch. Dieser setzt sich grundsätzlich aus verschiedenen weit über 2000 Einflüssen zusammen. Demnach riecht keine Vagina wie die andere. Der Intimbereich riecht trotz Hygiene? Das ist ganz normal! Trotzdem befürchten viele Frauen, dass ihr Intimgeruch den Partner beim Cunnilingus abschrecken könnte. 

In der Regel ist diese Sorge unbegründet, denn viele Menschen scheuen den Cunnilingus nicht– ganz im Gegenteil! Die meisten Menschen in einer Partnerschaft empfinden Geruch und Geschmack ihrer Partner:in ganz und gar nicht als unangenehm – wodurch der Cunnilingus für Euer Liebesspiel eine spürbare Bereicherung sein kann.

Dennoch, sollte die Vagina einen starken Eigengeruch haben, kann es gut sein, dass die Scheidenflora aus dem Gewicht geraten ist. Hier empfiehlt sich ein Besuch bei eine:r Frauenärzt:in, um dies abzuklären.

Übrigens: Vaginas haben nicht nur einen eigenen Geruch, sondern auch einen gewissen Geschmack. Im Normalfall sollte dieser bei einer gesunden Scheidenflora relativ neutral sein. Doch auch hier spielen Faktoren wie die Ernährung, der pH-Wert oder auch der Zyklus eine “geschmackliche" Rolle. 

Tipps: Geschmack und Geruch Vagina verbessern

Es gibt einige wichtige Dinge, die Du beachten kannst, um den Geschmack und Geruch beim Cunnilingus zu verbessern. Die richtige Intimpflege der Frau spielt zwar eine wichtige Rolle, doch es gibt auch andere Einflussfaktoren. Wir empfehlen folgende Tipps:

  1. Du bist was du isst: Ja, die Ernährung spielt auch hier eine wichtig Rolle. Vermeide es, vor dem Oralsex scharfe oder fettige Speisen zu essen. Auch auf streng-riechende Lebensmittel wie Spargel und Knoblauch solltest Du lieber verzichten.
  2. Sage Nein zu schlechten Angewohnheiten: Auch Alkohol und Zigaretten können sich negativ auf den Geschmack und Geruch Deiner Vagina auswirken. Verzichte am besten vor dem Cunnilingus auf beides.
  3. Lass Deine Vagina atmen: Ja - das meinen wir wortwörtlich! Enganliegende und luftundurchlässige Unterwäsche solltest Du vermeiden.
  4. Nimm eine Duschen: Ein normales Maß an Hygiene ist wichtig. Besonders wenn Du im Intimbereich schwitzt, dann empfiehlt es sich, vor dem Cunnilingus einfach die Vulva zu waschen. Oder macht doch gleich eine gemeinsame Dusche draus und nutzt es als Vorspiel!
  5. Nutze Hilfsmittel: Wenn Du Dir nicht sicher bist, wie angenehm der Geruch Deiner Vulva ist, dann greif einfach auf etwas Gleitgel mit Geschmack zurück.
  6. Sage Nein zu Parfum: Bitte lass die Finger von parfümierten Intimsprays oder zu Scheidenspülungen. Diese mögen zwar schön duften, bringen aber Deine gesunde Scheidenflora aus dem Gleichgewicht.

Cunnilingus Tipps: So gelingt das Lecken

Bevor Du richtig loslegen kannst, solltest Du Deine Partnerin ein wenig in Stimmung bringen. Fang ganz entspannt damit an, Euch erstmal zu küssen und zu streicheln. Wandere nun immer weiter hinab, über ihren Hals, ihre Brüste und ihren Bauch bis hin zur Vulva. Hier kannst Du nun langsam beginnen, die Zunge einzusetzen. Beziehe dabei vor allem die Schamlippen und den Scheideneingang mit ein und lecke vorsichtig und sanft darüber. Achte stets auf ihre Signale: Wenn sie das Becken zurückzieht, ist die Bewegung gerade nicht so gut. Hebt sie ihr Becken an oder schiebt es Dir entgegen, ist das, was Du tust, genau richtig.

Parallel zu diesen ersten Annäherungsversuchen kannst Du ihre Oberschenkel streicheln oder ihre Brüste liebkosen. Nun wandert eine Hand etwas hinunter, sodass Du die Schamlippen auseinander schieben kannst. Dringe nun sanft mit der Zunge ein und bewege sie zick-zack-artig hin und her. Achtung: Nicht jede Frau mag die Stimulation am U-Punkt, dem Ausgang der Harnröhre. Bewege Dich weiter nach oben, bis Du zum ersten Mal ihre Klitoris erreichst.

Beginne zunächst mit kreisenden Bewegungen mit der Zunge. Umfahre die Klitoris sanft und dann mit mehr Druck. Nun ist Deiner Fantasie keine Grenze mehr gesetzt. Du kannst über die Klitoris lecken, sanft daran saugen und parallel einen oder zwei Finger in ihre Vagina einführen. Variiere das Tempo und schau, wie Deine Partnerin reagiert.

Sie wird Dir mit Geräuschen und Bewegungen signalisieren, wenn sie kurz vor dem Orgasmus ist. Nun ist es wichtig, dass Du Rhythmus und Tempo konstant hältst. Wenn Du jetzt etwas veränderst, könnte sie das ablenken, sodass sie keinen Orgasmus hat.

Und damit die der Cunnilingus auch richtig gelingt, solltest Du folgende Tipps beachten:

CUNNILINGUS TIPP 1: ZUNGE, LIPPEN, FINGER – DIE RICHTIGE STIMULATION GEWINNT

Ausschließlich die Zunge kommt beim Cunnilingus zum Einsatz? Von wegen! Stimuliere nach Wunsch und mit Gefühl mit den Lippen, der Zunge und mit den Fingern. So wird es erst zu einem richtigen Erlebnis, denn Abwechslung in Sachen Technik und Intensität kann die Lust so weit steigern, dass sie sich in einem Orgasmus entlädt. Außerdem bringst Du so echte Abwechslung in Euer Sexleben!

CUNNILINGUS TIPP 2: LANGSAM VORTASTEN UND SPANNUNG AUFBAUEN

Führt Cunnilingus zu Sex mit Penetration? Immer? Nein, immer nicht, aber möglich ist es. Die Spannung und die Lust sind schließlich schon da – wenn Du es richtig angehst. Taste Dich am besten langsam vor und arbeite Dich nach und nach an ihrem Körper herunter. 

Widme ihren Brüsten, dem Bauch, dem Venushügel und ihren Oberschenkeln Zeit und gehe mit Vagina Küssen, Streicheleinheiten oder sanften Bissen vor, bevor es zum Cunnilingus an sich geht. Dadurch baust Du von Anfang an eine gute Portion Spannung auf und sie kann es sicher kaum erwarten, bis Du weiter südlich ankommst und endlich ihre Klitoris verwöhnst!

CUNNILINGUS TIPP 3: AUF SIE EINGEHEN UND IHRE WÜNSCHE BEACHTEN

Du willst richtig lecken? Dann sprich mit ihr, frag sie, was sie mag und was nicht und achte beim Oralverkehr darauf, wie sie reagiert. Je besser Ihr hier kommuniziert und je offener Ihr seid, desto intensiver und schöner wird das Erlebnis. Das gilt in einer Beziehung, bei Abenteuern und beim ersten Sex.

CUNNILINGUS TIPP 4: NEUES WAGEN UND KREATIV WERDEN

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, Cunnilingus kreativ und besonders lustvoll einzusetzen. Wie wäre es mit einem Rollenspiel drum herum? Oder die Hände der Frau werden erst gefesselt – sprecht vorher ab, ob das etwas für Euch ist –, sodass sie allem „hilflos“ ausgeliefert ist und sich nur noch fallen lassen kann? 

Auch das Übergehen von der Vulva zum Anus ist bei manchen Frauen beliebt und könnte auch bei Deiner Partnerin sicher für neue Eindrücke und Empfindungen sorgen. Diesen sogenannten Anilingus solltest Du vorab aber unbedingt mit Deiner Liebsten absprechen!

Cunnilingus Fehler, die Du vermeiden solltest

  • Zähne stark einsetzen oder einfach mit der Zunge von oben nach unten lecken
  • Zu forsches Vorgehen – tastet Euch langsam heran!
  • Den Mund nur nebenbei einsetzen und mit den Fingern sehr hart die Vagina penetrieren. Darum geht es an dieser Stelle nicht.
  • Extrem viel Spucke verteilen, hier ist der richtige Einsatz ebenfalls wichtig
  • Fakt ist: Langweilig ist Cunnilingus ganz sicher nicht – ganz im Gegenteil! Hier sind viele Variationen möglich – probiert die heiße Zungenakrobatik daher unbedingt mal aus!

    Die besten Cunnilingus Stellungen

    Zu den beliebtesten Stellungen beim Cunnilingus gehören:

    1. AUF DEM RÜCKEN LIEGEN

    Der Klassiker ohnehin ist wohl, dass die Frau mit angewinkelten Beinen auf dem Rücken liegt, während ihr:e Partner:Partnerin direkt mit dem Gesicht über der Vulva ist und somit freie Bahn hat. In der bewährten Missionarsstellung ist die Vulva frei zugänglich – perfekt für den Cunnilingus.

    2. FACESITTING

    Die Frau sollte hier am besten direkt mit der Vulva über dem Gesicht des:r Partner:in sitzen. Der Vorteil? Die Frau kann das Kommando angeben und je nach Wunsch die Stellung oder auch das Becken verändern, um die Intensität der Zungenbewegung aktiv zu steuern. Diese Sexpraktik ist auch als Queening bekannt.

    3. DOGGY-STYLE

    Bei dieser Cunnilingus-Stellung sitzt die Frau am besten auf allen Vieren, während der Kopf nach unten gesenkt ist. Somit hat die aktive Person nicht nur einen herrlichen Ausblick, sondern kann es sich auch ganz bequem machen. Plus: Der Weg zur Klitoris und zum Vaginaeingang ist auch nicht so weit. So kannst Du bequem die Vulva von hinten lecken!

    4. KOPFÜBER

    Leg Dich seitlich schräg zu ihr, sodass Dein Kopf über ihrem Bauch liegt. Nun kannst Du Dich ganz entspannt ihrer Klitoris und den Schamlippen widmen, ohne, dass Du eine Nackenstarre bekommst. Die Hände kommen zusätzlich zum Einsatz oder streicheln sie am Bauch oder den Brüsten. Vielen Frauen gefällt der enge Körperkontakt in dieser Position.

    Cunnilingus: Schutz vor Geschlechtskrankheiten ist wichtig!

    Better safe than sorry! Auch wenn der Cunnilingus deutlich weniger gefährlich ist als Vaginalverkehr oder Analsex, kann eine Übertragung von Geschlechtskrankheiten nicht ausgeschlossen werden. Dazu gehören auch Erreger wie humane Papillomviren (HPV), Chlamydien, Syphilis, Gonorrhoe (Tripper) und Pilzinfektionen. 

    Obwohl bisher keine dokumentierten Fälle einer HIV-Übertragung durch Cunnilingus bekannt sind, kann das Risiko nicht gänzlich ausgeschlossen werden, insbesondere wenn im Mund winzige, oft unsichtbare Wunden vorhanden sind. Falls Du Dir unsicher bist, ob Du Dich mit HIV angesteckt hast, kann Dir ein HIV Selbsttest weiterhelfen!

    Wie also das Risiko vermeiden? Die Antwort sind sogenannte Lecktücher, auch bekannt als Dental Dams, die eine sichere Alternative für Cunnilingus bieten. Diese hauchdünnen, quadratischen Latexfolien werden wie ein Schleier über den Genitalbereich gelegt und bieten Schutz während des Oralsex. 

    Darüber hinaus verhindert ein Lecktuch, dass Scheidensekret und Ausfluss in den Mund des Partners gelangt. Obwohl dies vielleicht weniger aufregend klingen mag, erfüllt es einen wichtigen Zweck – nämlich den Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Auch Oralsex trotz Periode ist dank des Lecktuchs möglich.

    Führt Cunnilingus zum Orgasmus?

    Ja und nein – der Cunnilingus Orgasmus es hängt oftmals von der Technik ab. Dennoch beitet Oralsex, wozu auch Cunnilingus zählt, laut Umfrage für die meisten Frauen eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, zum Orgasmus zu kommen. Viele Frauen erreichen beim Vaginalsex nicht den Höhepunkt, dafür aber sehr zuverlässig beim Lecken. Bis zum Orgasmus lecken ist also möglich. Dennoch, eine Orgasmus-Garantie kann der Cunnilingus leider nicht immer bieten!

    Löst Euch auch von dem Orgasmusdruck. Denn die Erwartung, nun einen Orgasmus haben zu müssen, setzt die jeweilige Person nur unter Druck. Das Ergebnis: Sie verkopft und der Orgasmus rückt in weite Ferne. Versucht beim Sex eher im Moment zu sein, Berührungen bewusst wahrzunehmen und einfach das gute Gefühl zu genießen.

    Passende Produkte im Shop
    Sheerglyde Lecktücher "Dams"Sheerglyde Lecktücher "Dams"

    'Dams', 4 Stück

    UVP 10,95 €

    8,99 €

    zum Produkt
    Waterglide aromatisiertes Gleitgel WassermeloneWaterglide aromatisiertes Gleitgel Wassermelone

    300 ml 'Wassermelone', erfrischend

    UVP 29,95 €

    5,99 €

    zum Produkt
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Kondome Glyde, Strawberry, 53 mm, 10 StückKondome Glyde, Strawberry, 53 mm, 10 Stück

    'Strawberry', 53 mm, 10 Stück

    UVP 9,99 €

    8,99 €

    zum Produkt
    Watergilde aromatisiertes Gleitgel "Heiße Schokolade"Watergilde aromatisiertes Gleitgel "Heiße Schokolade"

    300 ml 'Heiße Schoko-lade', süße Lust

    UVP 29,95 €

    5,99 €

    zum Produkt
    Sheerglyde Lecktücher "Dams"Sheerglyde Lecktücher "Dams"

    'Dams', 4 Stück

    UVP 10,95 €

    8,99 €

    zum Produkt
    Waterglide aromatisiertes Gleitgel WassermeloneWaterglide aromatisiertes Gleitgel Wassermelone

    300 ml 'Wassermelone', erfrischend

    UVP 29,95 €

    5,99 €

    zum Produkt
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Kondome Glyde, Strawberry, 53 mm, 10 StückKondome Glyde, Strawberry, 53 mm, 10 Stück

    'Strawberry', 53 mm, 10 Stück

    UVP 9,99 €

    8,99 €

    zum Produkt
    Watergilde aromatisiertes Gleitgel "Heiße Schokolade"Watergilde aromatisiertes Gleitgel "Heiße Schokolade"

    300 ml 'Heiße Schoko-lade', süße Lust

    UVP 29,95 €

    5,99 €

    zum Produkt
    Sheerglyde Lecktücher "Dams"Sheerglyde Lecktücher "Dams"

    'Dams', 4 Stück

    UVP 10,95 €

    8,99 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Schwangere Frau in rosa Kleidchen und blauem Cardigan vor weißem HintergrundSchwangere Frau in rosa Kleidchen und blauem Cardigan vor weißem Hintergrund
    Geht das?
    Schwanger durch Blowjob
    07.08.2023

    Rund um die Themen Sex, Verhütung und Schwangerschaft gibt es zahlreiche Mythen. Durch die Unsicherheiten herrscht oft die Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Viele Menschen wissen zum Beispiel nicht, ob sie durch Oralsex prinzipiell schwanger werden können. Deshalb klären wir hier auf.

    Alles was Du über den Sloppy Blowjob wissen musst
    13.02.2024

    Den Standard-Blowjob kennst Du vielleicht schon – aber wir wäre es, wenn Du Deinen Partner mal mit einem "Sloppy Blowjob" beglückst? Du hast noch nie etwas von diesem Begriff gehört? Keine Sorge, wir erklären Dir alles, was Du über die Kunst des Sloppy Blowjobs wissen musst, um Deinem Schatz mit unvergesslichem Oralsex zu überraschen.

    Feier den süßen Genuss samt Orgasmus!
    Kuchen-und-Cunnilingus-Tag
    09.04.2024

    Jedes Jahr im April wartet er wieder: Der berühmte „Kuchen-und-Cunnilingus-Tag“. Noch nie was davon gehört? Keine Sorge, wir tauchen heute ein und erklären Dir alles über diesen außergewöhnlichen Feiertag, der wirklich einzigartig ist!

    Auf hellrosa Untergrund ist ein pinker Mund zu sehen, der geöffnet ist. Von dem Mund gehen pinke Strahlen ab.Auf hellrosa Untergrund ist ein pinker Mund zu sehen, der geöffnet ist. Von dem Mund gehen pinke Strahlen ab.
    Feiertag für Schnitzel und Blowjobs
    Schniblo Tag
    22.04.2024

    Schniblo Tag – diese (Sex-)Abkürzung steht für den Schnitzel und Blowjob Tag am 14. März. Doch was hat es mit diesem kuriosen Feiertag auf sich? Wir verraten Dir alles, was Du zum Schniblo Feiertag wissen musst!

    Fellatio: Die Kunst des blasens!
    13.11.2023

    Ob Du es glaubst oder nicht, Fellatio steht bei vielen Männern ganz oben auf der Wunschliste im Schlafzimmer. Doch was genau hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Wir zeigen Dir, was genau Fellatio ist, wie Du es am besten praktizierst und weitere hilfreiche Tipps rund um das orale Vergnügen für ihn.

    Offener Mund mit rotem Lippenstift als NahaufnahmeOffener Mund mit rotem Lippenstift als Nahaufnahme
    Wie lief es damals wirklich?
    Oralverkehr im Mittelalter
    22.09.2023

    Oralverkehr gehört für viele Menschen beim Sex dazu. Aber wie sah das eigentlich vor Hunderten von Jahren aus? Damals, im Mittelalter, als die Menschen noch spartanisch lebten und auch Körperhygiene keine wichtige Rolle spielte? Wurden auch damals schon Blowjobs und Lickjobs gegeben oder fand Sexualität auf ganz anderer Ebene statt? Gab es möglicherweise sogar Gesetze, die Oralverkehr verboten? Wir haben recherchiert und interessante Ergebnisse für Euch im Gepäck.

    Brünette Frau in weißem Shirt und zwei Zöpfen, die sich über die Lippen leckt und zur Seite schaut vor rosa HintergrundBrünette Frau in weißem Shirt und zwei Zöpfen, die sich über die Lippen leckt und zur Seite schaut vor rosa Hintergrund
    Cunnilingus Anleitung: So geht’s richtig!
    08.08.2023

    Einige Frauen lieben es, mit der Zunge verwöhnt zu werden, weil sie leichter zum Orgasmus kommen als mit der Hand oder durch Penetration. Die Zunge kann Dinge mit der Klitoris anstellen, von denen die Finger nur träumen. Gleichzeitig sind viele Menschen unsicher, und wissen nicht, ob sie Cunnilingus wirklich können. Doch wir können Euch beruhigen: Ihr könnt Cunnilingus lernen! Wir geben Euch eine Cunnilingus Anleitung, aber sagen vorweg: es gibt leider keine für alle. 😉

    Frau, die sich eine Hand an ihren Hals hältFrau, die sich eine Hand an ihren Hals hält
    Würgen beim Blasen
    07.08.2023

    Das Machtgefühl macht für viele Menschen den Reiz beim Blasen aus. Dennoch gibt es ein Problem: den Würgereflex. Blasen erfordert etwas Übung und Geschick, damit Du dabei nicht würgen oder gar kotzen musst. Wir geben Dir ein paar Tipps, mit denen das Würgen beim Blasen sich vermeiden lässt.

    Mann in weißem Hemd, schwarzer Anzughose und braunem Gürtel, der sich einen weißen Zettel mit Fragezeichen vor den Schritt hältMann in weißem Hemd, schwarzer Anzughose und braunem Gürtel, der sich einen weißen Zettel mit Fragezeichen vor den Schritt hält
    Wie fühlt sich Blasen an?
    07.08.2023

    Es ist eine Frage, die Frauen und Männer gleichermaßen bewegt. Viele Frauen möchten gern wissen, wie sich der Blowjob für einen Mann eigentlich anfühlt. Andersrum interessiert es jedoch auch einige Männer, wie sich das aktive Blasen für Frauen anfühlt. Letzteres lässt sich gut simulieren, wenn der Mann selbst keine homoerotischen Erfahrungen machen möchte. Eine Banane in den Mund und einfach mal zärtlich mit der Zunge loslegen zu verwöhnen. Weniger gut lässt sich das Feeling beim passiven Blowjob beschreiben, aber wir haben für Euch trotzdem mal ein paar Meinungen gesammelt.

    Frau in hellbraunem Top, die sich an den Hals fässtFrau in hellbraunem Top, die sich an den Hals fässt
    Hilft Blasen gegen Halsschmerzen?
    25.09.2023

    Warst Du schon einmal kräftig erkältet, hattest Halsschmerzen und Dein Schatz witterte seine Chance auf einen Blowjob, weil Sperma gegen Halsschmerzen hilft? Dieser Mythos hält sich schon eine ganze Weile und wird vor allem von Männern immer wieder bestärkt. Wahrscheinlich hast Du während einer Halsentzündung viele Dinge im Kopf, ein Blowjob gehört aber nicht dazu. Doch was, wenn die Männer recht haben und es wirklich hilft? Wir klären auf, wie diese These entstanden ist und ob wirklich was dran sein könnte.

    Schwangere Frau in rosa Kleidchen und blauem Cardigan vor weißem HintergrundSchwangere Frau in rosa Kleidchen und blauem Cardigan vor weißem Hintergrund
    Geht das?
    Schwanger durch Blowjob
    07.08.2023

    Rund um die Themen Sex, Verhütung und Schwangerschaft gibt es zahlreiche Mythen. Durch die Unsicherheiten herrscht oft die Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Viele Menschen wissen zum Beispiel nicht, ob sie durch Oralsex prinzipiell schwanger werden können. Deshalb klären wir hier auf.

    Alles was Du über den Sloppy Blowjob wissen musst
    13.02.2024

    Den Standard-Blowjob kennst Du vielleicht schon – aber wir wäre es, wenn Du Deinen Partner mal mit einem "Sloppy Blowjob" beglückst? Du hast noch nie etwas von diesem Begriff gehört? Keine Sorge, wir erklären Dir alles, was Du über die Kunst des Sloppy Blowjobs wissen musst, um Deinem Schatz mit unvergesslichem Oralsex zu überraschen.

    Feier den süßen Genuss samt Orgasmus!
    Kuchen-und-Cunnilingus-Tag
    09.04.2024

    Jedes Jahr im April wartet er wieder: Der berühmte „Kuchen-und-Cunnilingus-Tag“. Noch nie was davon gehört? Keine Sorge, wir tauchen heute ein und erklären Dir alles über diesen außergewöhnlichen Feiertag, der wirklich einzigartig ist!

    Auf hellrosa Untergrund ist ein pinker Mund zu sehen, der geöffnet ist. Von dem Mund gehen pinke Strahlen ab.Auf hellrosa Untergrund ist ein pinker Mund zu sehen, der geöffnet ist. Von dem Mund gehen pinke Strahlen ab.
    Feiertag für Schnitzel und Blowjobs
    Schniblo Tag
    22.04.2024

    Schniblo Tag – diese (Sex-)Abkürzung steht für den Schnitzel und Blowjob Tag am 14. März. Doch was hat es mit diesem kuriosen Feiertag auf sich? Wir verraten Dir alles, was Du zum Schniblo Feiertag wissen musst!

    Fellatio: Die Kunst des blasens!
    13.11.2023

    Ob Du es glaubst oder nicht, Fellatio steht bei vielen Männern ganz oben auf der Wunschliste im Schlafzimmer. Doch was genau hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Wir zeigen Dir, was genau Fellatio ist, wie Du es am besten praktizierst und weitere hilfreiche Tipps rund um das orale Vergnügen für ihn.

    Offener Mund mit rotem Lippenstift als NahaufnahmeOffener Mund mit rotem Lippenstift als Nahaufnahme
    Wie lief es damals wirklich?
    Oralverkehr im Mittelalter
    22.09.2023

    Oralverkehr gehört für viele Menschen beim Sex dazu. Aber wie sah das eigentlich vor Hunderten von Jahren aus? Damals, im Mittelalter, als die Menschen noch spartanisch lebten und auch Körperhygiene keine wichtige Rolle spielte? Wurden auch damals schon Blowjobs und Lickjobs gegeben oder fand Sexualität auf ganz anderer Ebene statt? Gab es möglicherweise sogar Gesetze, die Oralverkehr verboten? Wir haben recherchiert und interessante Ergebnisse für Euch im Gepäck.